Online-Kurse

Eine ganz überraschend gute Alternative zum Lockdown-bedingten Kursausfall ist der Online-Kurs. Im Moment bieten wir Online-Kurse für Erwachsene an, wenn ein Kurs nicht in der Kunstschule stattfinden kann, aber auch, parallel zum Vor-Ort-Kurs, für Teilnehmer, die nicht in die Kunstschule kommen können, sei es, weil sie weit weg wohnen oder in Quarantäne sind.

Die Kurse finden dann in einer Kombination von Whatsapp (zum Bilder Verschicken) und ZOOM (zum Besprechen) statt. Die Erfahrungen damit sind überraschend gut, und werden sogar als Bereicherung für die Kurse wahrgenommen. Nach einer inspirierenden Anfangsbesprechung in einer vertrauten, kleinen Gruppe kann der kreative Flow ebenso einsetzen wie in der Kunstschule. Einzelbesprechungen, ob ganz kurz oder länger, sind während der Kurszeit sehr gut möglich.

Beratung zum Material gibt es falls gewünscht vorher. Es ist aber in allen Kursen möglich, mit sehr wenig Material, einem Kuli, einem Bleistift, evtl. Wasserfarben, zu beginnen.

In den Weihnachtsferien hat erstmals bei uns ein viertägiger Intensivkurs online stattgefunden. Und: Ja, er war wirklich intensiv, und hat allen Beteiligten riesig Spaß gemacht! Auch der viertägige Mappenkurs von 15. - 18.2. wird online stattfinden können, falls die Kunstschule nach wie vor geschlossen bleiben muss.

Ein  reiner Online-Kunst-Intensivkurs findet von 5. - 8. März statt, ganz unabhängig vom Lockdown. So wird es Interessierten möglich, teilzunehmen, auch ohne nach Karlsruhe zu kommen.

Probiert es aus, gerade jetzt!

Die Termine der Kurse findet ihr bei den Trimesterkursen, den Mappenkursen und den Ferienkursen.